Schulungen für Leitungskräfte und Mitarbeiterinnen in der Altenpflege

Denn was man nicht weiß, das eben braucht man. (Goethe) Stellen Sie sich vor, wie es sein wird, wenn sich das, was Sie schon können, mit dem, was Sie an Neuem erfahren, in Ihrem Arbeitsalltag verbinden wird.

Schulungen sind die Basis meiner Arbeit. Aber nur 20 Prozent des Gelernten wird angewandt, wenn die Schulung ohne professionelle Begleitung umgesetzt wird. Mit professioneller Begleitung sehen Sie sehr schnell Erfolge. Ihre Arbeit wird effizienter, Ihre Investition rechnet sich. Auf diesem Weg begleite ich Sie gerne.

Alle Angebote können als Inhouse-Schulungen stattfinden!

Fachseminare 1: Demenz – ein Thema für MitarbeiterInnen in der Altenpflege [1]

  • Betreuung von Menschen mit Demenz: Den psycho-sozialen Betreuungsaufwand professionell erkennen und nachhaltig umsetzen.

Fachseminare 2: Pflegeprozess für dokumentierende MitarbeiterInnen [2]

Sie wollen den zwischenmenschlichen Kontakt zum Bewohner gewährleisten und Fortschritte im Pflegeprozess erkennen. Sie haben nur begrenzt Zeit und Personal zur Verfügung. Wie erreichen Sie trotzdem Ihre Vorgaben und Ziele hinsichtlich:
  • Pflegeplanung nach SGB XI
  • Bezugspflegesystem
  • Pflegequalitätssicherung
  • Pflegedokumentation